Artikel Kommentare

Kalte Fusion » Archive

CCS vs E-cat

CCS vs E-cat Kohlereiche Länder neigen dazu, ihre eigene Kohle zur Stromerzeugung einzusetzen. Das offensichtliche Problem ist natürlich die Umweltverschmutzung, da bekanntlich Kohle enorme Mengen an schädlichen Abgasen hinterlässt. Wie kann man in der heutigen, modernen Zeit diese beiden Dinge miteinander verbinden? Teure, technisch sehr aufwendige Filtersysteme haben zu einer Anwendung namens CCS geführt. Dieses System ist in der Lage, das CO2 aus den Abgasen zu entfernen und es in Erdschichten mehrere Tausend Meter unter der Oberfläche zu pumpen. Damit scheint das Problem gelöst zu sein. Die billige Kohle kann weiterhin benutzt werden und die Umwelt wird nicht mehr belastet. Aber schon werden die Skeptiker laut, vielleicht zu recht. Was passiert, wenn dieses CO2 langsam an die Oberfläche vordringt? Was passiert, wenn Erdbeben Risse in der Erdkruste erzeugen, und das Gas nun einen … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Nachrichten