Artikel Kommentare

Kalte Fusion » Archive

Wir alle warten auf die große Wende

Wir alle warten auf die große Wende 375 Milliarden Tonnen Kohlendioxid sind bereits seit der Industrierevolution in die Atmosphäre entlassen worden. Kohlendioxid ist ein Gas, das nur wenig schwerer als Luft ist, eine Tonne dieses Gases stellt also ein erhebliches Volumen dar. Das meiste davon wird von den Weltmeeren absorbiert und in den Wassermengen in unterschiedlicher Konzentration eingelagert. Langsam beginnt sich Kohlensäure zu bilden, und die Meere werden saurer. Dies jedoch hat großen Effekt auf die riesigen Korallenriffe, die aus Kalzium bestehen und durch die Säure keinen Kalk mehr anlagern können. Eines der größten Ansammlung von Lebewesen ist damit vom Aussterben bedroht. Dies natürlich hat Einfluss auf die Tausenden von Pflanzen- und Tierarten, die in und auf dem Riff leben und davon abhängig sind. Mit dem Absterben ganzer Arten, die in den … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Nachrichten