Artikel Kommentare

Kalte Fusion » Archive

Die Magie selbsterhaltender Energiesysteme

Die Magie selbsterhaltender Energiesysteme In ihrer Zeit galten sie oft als Magier und doch verstanden sie es, Energie aus dem Nichts zu erzeugen. Fast ein Jahrhundert später, fragen wir uns immer noch, ob dies nur ein Trick oder ob es die Spitze eines riesigen Eisbergs voller freier Energie war. Nikolas Tesla war einer dieser Pioniere. Obwohl er als verschroben eingestuft wurde, beschlagnahmte die US-Regierung kurzer Hand alles, was sie nach seinem Tode in seiner Wohnung fand und hielt es unter Verschluss. War es also wirklich so wertlos? Ein Österreicher nahm sich ebenfalls der Energieerzeugung an und nahm die Natur als Vorbild. Nach langem Experimentieren stellte er endlich eine Version eines Generators vor, die die Fachwelt vor Rätseln stellte. Wie ist es möglich, dass eine Maschine ohne Treibstoff läuft? Sie enthält lediglich … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Nachrichten

Die schwarze Energie der Kohle hat keine Zukunft!

Die schwarze Energie der Kohle hat keine Zukunft! Ständig werden neue Kohlekraftwerke in China ans Netz angeschlossen. Kohle gehört zu den umweltschädlichsten Energien, und in Europa hat längst die Dampflokomotive ihre letzte Fahrt ins Museum hinter sich. Kohlekraft ist dennoch auch in Europa als Energieerzeuger im Einsatz. Hier aber wird das Kohlendioxid aus den Abgasen entfernt und in unterirdische Lager gepumpt. In China wird das meiste der Abgase einfach in die Atmosphäre entlassen. Dieses verantwortungslose Verhalten ist auf die pure Profitsucht zurückzuführen und schadet letzten Endes der eigenen Bevölkerung. Der Kohlendioxidgehalt breitet sich weltweit aus und verschlimmert das Klima für jeden Menschen auf der Erde. Niemand kann dem entkommen. Die Schmutzanteile auf der anderen Seite bleiben meist im eigenen Land und schaden der einheimischen Bevölkerung. Sie fallen irgendwann zurück auf den Boden … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Nachrichten