Artikel Kommentare

Kalte Fusion » Archive

8 Milliarden für Umweltsünden

8 Milliarden für Umweltsünden Sicherlich sind Europäer nicht unter die gewissenlosesten Umweltsünder einzuordnen. Aber es trifft sie doch. Eine riesige Summe wird bereitgestellt, um Reparaturen der jüngsten Fluten zu begleichen. Viele stellen nun immer wieder die gleiche Fragen. Kraftstoffeffiziente Autos, Reduktion von Stromverbrauch durch Sparlampen und LEDs gehören zu dem Arsenal von kleinen Dingen, die jeder zum großen Bild der Umweltverbesserung beitragen kann. Solche Maßnahmen greifen fast unmerklich in unseren Lebensstil ein, verzeichnen aber einen spürbaren Effekt, wenn jeder sich an der Aktion beteiligt. Dennoch kann nicht verschwiegen werden, dass ein Ausstoß des Kohlendioxids und anderer Treibhausgase auf Null gefahren werden muss. Und dies verlangt Schritte völlig anderer Natur, als wir sie in der Vergangenheit anwandten. Ein sparsames Auto produziert immer noch Kohlendioxid. Aber die Wissenschaft schläft nicht, und ein zweiter Blick auf die … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Nachrichten