Artikel Kommentare

Kalte Fusion » E-Cat

Was kommt nach dem E-cat

Was kommt nach dem E-cat Der E-cat wird  die Art verändern, wie wir mit unserer Energie umgehen. Die erste Version des E-cats, die nie in Produktion ging, verfügte über einen Schalter, der ihn ein-oder ausschaltete. Dies war die gesamte Steuerung. Eigentlich war es ausreichend, da der E-cat extrem billig in der Unterhaltung ist. Dennoch sollte man nichts produzieren, das mit großer Verschwendung arbeitet. Die neue Version verfügt über eine Steuerung, die den Verbrauch des E-cats an den Verbrauch anpasst. Warum sollte er nachts auf voller Leistung laufen, wenn Sie vielleicht wesentlich weniger Energie verbrauchen. Mit dem gleichzeitigen Einsatz von LEDtechnologie, kann unter Umständen nachts auf Batteriestrom umgeschaltet werden. Damit kann die Betriebszeit des E-cats auf mindestens ein Jahr verlängert werden ohne die Brennstoffzelle auszutauschen. Es ist sogar eine Änderung des Kerns … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: E-Cat

Rosige Zeiten sind endlich in Sicht

Rosige Zeiten sind endlich in Sicht Wieder einmal geben Umweltorganisationen wie der WWF Berichte ab, die erschütternd und hoffnungslos klingen. Das Jahr 2030 wird immer wieder hervorgehoben als eine entscheidende, einschneidende Markierung in unserer Weltentwicklung. Die Bevölkerung soll nach Vorausberechnungen neun Milliarden erreichen und die Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren soll weltweit auf die Hälfte absinken. Damit wird der Genetische Pool limitiert, was unter Umständen weitere umweltbedingte, massive Anpassungen verlangt. Jede Anpassung ist ein Kompromiss, der am Ende teuer zu stehen kommt.  Die Frage erhebt sich natürlich, was zu diesem Zustand führt und wie wir unsere Umwelt wieder aufbessern können. Umweltprobleme gehen uns alle an. Sie stehen nicht nur im Interesse von Greenpeacemitarbeitern, sie sind die grundsätzliche Grundlage allen Lebens auf der Erde. Immer mehr Probleme unserer Umwelt nehmen eine führende Stellung auf … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: E-Cat, Nachrichten

Kann der E-cat unsere Welt verändern?

Kann der E-cat unsere Welt verändern? Wann hatten wir jemals die Möglichkeit, Zeuge unserer Geschichte zu werden? Wann ist eine Generation diejenige, die den Beginn einer so gewaltigen Erfindung markiert, dass Generationen danach davon sprechen werden? Vielleicht ist vielen Menschen die Tragweite der Erfindung von Herrn Rossi nicht bewußt. Obwohl seit einigen Monaten Meldungungen den Globus umkreisen und die Neuigkeiten verkünden, nehmen Menschen eine abwartende Position ein. Es ist eine typisch menschliche Eigenschaft, erst einmal andere das Neue testen zu lassen. Herr Rossi stellte vor kurzem eine Anlage vor, die er E-cat nennt und die auf der Basis von atomarer Umlagerungen von Wasserstoff und Nickel in Kupfer umwandelt. Dabei entsteht eine erhebliche Menge an Wärmeenergie, die jedoch über ein Zeitraum von 6 Monaten kontinuierlich freigestzt wird. Keine Strahlung, keine schädlichen Abfallprodukte, die … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Andrea Rossi, E-Cat

E-Cat, die segensreiche Rettung unserer Energieprobleme

E-Cat, die segensreiche Rettung unserer Energieprobleme  Können Verschlechterungen der Umwelt wirklich Einfluss auf unser tägliches Leben nehmen? Wir alle hören die ständigen Nachrichten über den Zustand unserer Umwelt. Wird unsere Generation noch an den Folgen der sich verändernden Umwelt betroffen sein oder sind die Schreckensbotschaften übertrieben und ein fernes Zukunftsdrama? Manche Länder unterliegen stärker den negativen Einflüssen als andere. Wenn wir aber von gebirgigen Gegenden sprechen wie Tirol oder der Schweiz, wissen wir, dass die Umwelt hier wesentlich empfindlicher ist.  Energie aus Erdöl zu gewinnen, wird sehr bald ein Ende finden, da die Rohstoffe knapp werden. Öl wird immer tiefer angezapft von immer abgelegeneren Orten. Wir werden immer Öl für die Herstellung von Kunststoff und anderen wichtigen Dingen benötigen. Energie aber kann sicherlich auch auf andere Weise erzeugt werden. Aber können wir uns … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Andrea Rossi, E-Cat, Nachrichten

Warum Kalte Fusion?

Kalte Fusion, was wissen wir eigentlich über diese zukunftweisende Energie? Während das Gegenstück die Menschen seit einem halben Jahrhundert beschäftigt und sehr viel Geld verschlungen hat, beruht das Prinzip auf der Verschmelzung von zwei Wasserstoffkernen zu einem Heliumkern. Ein Heliumkern weist weniger Masse als zwei Wasserstoffkerne auf. Die fehlende Masse ist umgesetzt in unvorstellbare Energie. Der Wunsch der Menschheit war, diese Energie zu nutzen. Die Sonne beruht auf dem gleichen Prinzip und beweist uns seit langem, dass dieses Verfahren verläßlich ist. Ein Stück der Sonne auf die Erde zu bringen scheint jedoch sehr schwierig zu sein. Wenn auch die Rohstoffe sehr billig sind, müssen Temperaturen und Drücke aufgebaut werden, die sich nur in Millionen beschreiben lassen. Kalte Fusion dagegen beruht auf wesentlich langsameren Vorgängen, aber sie machen sich auch Kernveränderungen zu Nutze … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: E-Cat

Kalte Fusion, die Auferstehung, eine unbequeme Wahrheit….

Kalte Fusion von Andrea Rossi Gesicht die Dogmen der Wissenschaft, politischer Konservatismus und Obskurantismus energiepolitischen Interessen vorhanden, ist die Strategie der vollendeten Tatsachen von Rossi und die Beweise ausreichen, um die offensichtlichen Technologie zu verhängen? Wenn man die alte Geschichte von Wissenschaft und letzten kalten Fusion von Pons und Fleischmann (1989) bezieht, sehen wir, dass wir nicht der Charakter vermissen, die Gewissheiten zu bekämpfen und zu verteidigen die gewaltsame Angriffe von allen Seiten. Kalte Fusion ist bereits schwer die Folgen, indem sie durch den Schlamm der Betrug gezogen gelitten. Es ist wahr, dass die “Umwelt” hat sich geändert, änderten wir unsere Zeit. In diesen Veranstaltungen nicht sehen, dass die schwarze Hand des Grundstücks gibt es auch ganze Karrieren gewidmet heiße Fusion und theoretische Gewissheiten der Kernenergie, Bildung, Forschung Anwendungen glänzendes … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: E-Cat

Die Widom Larson Theorie

Die sogenannte Widom Larson Theorie ist eine noch recht junge Theorie – 2005 wurde von Dr. Allan Widom und Lewis Larson eine Reihe von Artikeln veröffentlicht, die experimentelle Anomalien, die bei Kalte Fusions Versuchen auftreten, erklären sollen. Diese Theorie wird auch als mögliche Erklärung für die Vorgänge in Rossis E-Cat gehandelt - Rossi selbst glaubt aber nicht daran. Auch die NASA befaßt sich mit der Widom Larson Theorie.  Sie besagt, dass die auftretenden Anomalien und unerwarteten Messergebnisse nicht das Ergebnis einer hochenergetischen Kernfusionsreaktion sind, sondern durch niederenergetische Kernreaktionen entstehen. An diesen Reaktionen sind schwache Wechselwirkungen beteiligt, genauer gesagt Neutronen Bildung aus Elektronen und Protonen/Deuteronen, gefolgt von lokaler Neutronen Absorption und einem anschließenden beta Zerfalls-Prozeß.  Durch diese Annahme wäre man in der Lage, die meisten der bei Kalte Fusions Experimenten gemessenen Daten zu erklären, ohne die Gesetze der Physik … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: E-Cat